Sonntag, 27. November 2016

Advent, Advent ... die Zeit verrennt!



Hallo ihr Lieben, 

natürlich fragt man sich alle Jahre wieder, wo denn die letzten Monate geblieben sind. Aber ganz ehrlich, 2016 war es besonders schlimm. Gerade war doch noch Halloween und jetzt ist der 1. Advent?! Na gut, die beiden Termine liegen nicht so weit auseinander, aber ihr versteht schon. Ich wollte den Herbst so richtig genießen, aber irgendwie war es die ganze Zeit über so warm und jetzt ist plötzlich schon Weihnachtszeit – auch wenn dafür bei den Temperaturen keine Stimmung aufkommt. Ihr merkt schon, heute wird mal wieder ein Laber-Beitrag. Also schnappt euch die übliche Tasse Tee und sinniert mit mir!

Quelle: Jessica Iser

Sonntag, 20. November 2016

Gute Buchverfilmungen? Filmtipps & Serien

Hallo ihr Lieben,

wir kennen ihn alle, den Spruch: "Das Buch war besser!" Ich habe ihn sicher auch schon gesagt. Das heißt aber nicht, dass es keine guten Buchverfilmungen gibt. Wer hat bitte "Der Herr der Ringe" nicht geliebt? Oder "Harry Potter"? Klar gibt es immer wieder Abstriche und Dinge werden ausgelassen oder dazugedichtet. Aber deshalb haben manche Filme doch ihren ganz eigenen Charme. Und ich habe heute eine kleine Auswahl von Buchvorlagen und deren Verfilmungen zusammengestellt, die in meinem Regal stehen.

Quelle: Jessica Iser

Sonntag, 13. November 2016

Rohfassung beendet – und jetzt?

Hallo ihr Lieben,

es ist vollbracht: letzte Nacht habe ich die Rohfassung meines Romans "Der Todbringer" beendet. Nach anderthalb Jahren ein wirklich seltsames, tolles Gefühl. Und wie geht es jetzt weiter?

Quelle: Jessica Iser

Sonntag, 6. November 2016

Sonntagsblues #3: Musik, die dunkle Wellen schlägt

Hallo ihr Lieben,

es gibt wieder eine Ausgabe des Sonntagsblues von mir (meinen letzten findet ihr hier) – diesmal schon früh im Monat, da ich mir für den Rest des Monats einige Bücher vorgenommen habe und dementsprechend hoffentlich bald einige neue Rezensionen auf meinem Blog auftauchen.
Mit meinem Roman bin ich inzwischen in der richtigen Endphase angekommen. Die Konzentration fiel mir in letzter Zeit etwas schwer. Doch zum Glück gibt es Musikgenres, mit deren Hilfe ich einfach abtauchen und alles um mich herum vergessen kann, auch wenn mir das Schreiben gerade etwas schwerfällt. Und deshalb stehen meine Top 5 im November ein bisschen im Zeichen von Dark Wave und traurigen Tönen, da sich meine Geschichte dem Ende zuneigt.

Quelle: Jessica Iser

Mittwoch, 2. November 2016

Rezension: "All Hallow's Eve" von Richard Laymon

Hallo ihr Lieben,

eigentlich sollte dieser Beitrag schon vor zwei Tagen (bevor mich eine Krankheit niedergerafft hat) online gehen – passend zu Halloween. Denn es geht heute um "All Hallow's Eve" von Richard Laymon. Obwohl das Buch bereits sehr alt ist, erschien es in der deutschen Erstausgabe erst Anfang des Jahres unter dem Titel "Das Haus". Und da wurde ich darauf aufmerksam. Ich wollte ja schon lange einmal etwas vom Horrormeister Richard Laymon lesen, schließlich hatte ich schon so viel von ihm gehört. Daher sollte "All Hallow's Eve" also mein erster Roman von ihm werden. Konnte er mich auch überzeugen?

Quelle: Jessica Iser