Sonntag, 29. November 2015

Rezension: "Die Chronik der Unsterblichen" von Wolfgang Hohlbein



Hallo ihr Lieben,

einen wunderschönen 1. Advent wünsche ich euch! Ich hoffe, ihr macht euch heute einen gemütlichen Sonntag bei Kerzenschein und falls ihr noch die passende Lektüre braucht, habe ich mal wieder ein paar Tipps für euch. Heute möchte ich euch nämlich eine meiner Lieblings-Fantasy-Reihen vorstellen: „Die Chronik der Unsterblichen“ von Wolfgang Hohlbein.

Donnerstag, 26. November 2015

November Book Haul und TBR Dezember 2015

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mit einem ganzen Stapel ungelesener Bücher zurück. Zum einen präsentiere ich euch meine Buchkäufe in diesem Monat und zum anderen habe ich eine Liste von Büchern zusammengestellt, die ich dieses Jahr gerne noch lesen möchte.

Montag, 23. November 2015

Das bin ich.

Hallo miteinander,

in meinem zweiten Post überhaupt habe ich euch ja bereits etwas mehr zu meiner Person erzählt. Wenn ihr aber gerne noch mehr über mich und meine Leidenschaft zum Schreiben erfahren möchtet, solltet ihr diese Woche mal beim Schreibnacht-Magazin oder auf der Schreibnacht-Facebookseite vorbeischauen. Denn dort geht es diese Woche im Rahmen der "Schreibnacht-Backstage"-Reihe, die die Mitarbeiter der Schreibnacht vorstellt, um meine Wenigkeit.
Den gesamten Post über mich könnt ihr hier lesen. Und ein paar mehr Details über mich gibt es in der Kategorie "Über uns" – meine Beschreibung findet ihr hier.

Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten Post!


Samstag, 21. November 2015

Schreibnachttreffen: Chaos, Abschied und viel Liebe!


Hallo ihr Lieben,

heute fand wieder ein allmonatliches Schreibnachttreffen – also ein Treffen der Mitglieder des Schreibnacht-Projekts – in Frankfurt statt. Nur diesmal sollte alles irgendwie ganz anders werden als sonst. Es gab schon Treffen mit etwa acht Leuten – umso unglaublicher waren die immer weiter steigenden Zusagen der vergangenen Wochen. Ganze 40 Schreibnachtler sagten zu, etwa 33 machten sich schließlich am 21. November von nah und fern auf den Weg nach Frankfurt.

Montag, 16. November 2015

Rezension: Eine Versammlung von Krähen von Brian Keene



Hallo meine Lieben,

heute bin ich nun endlich durch mit Brian Keenes Horrorroman „Eine Versammlung von Krähen“. In einem älteren Blogpost zum Roman habe ich euch bereits ein bisschen was dazu erzählt. Heute werde ich euch meine Rezension zu „Eine Versammlung von Krähen“ abliefern.

Freitag, 13. November 2015

Live: Beyond The Black

Hallo miteinander,

gestern Abend hatte ich die Ehre, mir in der Batschkapp in Frankfurt am Main Beyond The Black anzusehen – deutscher Female-Fronted-Metal, in den es sich wirklich lohnt, mal reinzuhören!


Sonntag, 8. November 2015

Warum (und welche) Musik mich beim Schreiben inspiriert


Unter Autoren gib es da ja geteilte Meinungen: Die einen mögen Musik hören beim Schreiben gar nicht, da es zu sehr ablenkt oder die Stimmung zu stark beeinflusst, die anderen machen sich gerade diesen Umstand zu Nutze. Auch bei mir ist es so, dass die passende Musik die passende Atmosphäre erzeugen kann und mich so beim Schreiben unterstützt. Zudem höre ich beim Schreiben hauptsächlich über meine Kopfhörer Musik, um mich sozusagen von der Außenwelt abzuschotten und mich vollkommen von der Atmosphäre einhüllen zu lassen.

Dienstag, 3. November 2015

Aktuelles Buch: Eine Versammlung von Krähen


Nach Halloween ist vor Halloween – oder so ähnlich. Da ich wenigstens noch ein düsteres Buch zur Halloweenzeit lesen wollte, bevor es dann schon bald mit der Weihnachtsstimmung losgeht, habe ich mir kurzerhand „Eine Versammlung von Krähen“ von Brian Keene aus meiner Leseliste herausgesucht.