Donnerstag, 31. Dezember 2015

Top 5 beste Bücher 2015: Mein Jahresrückblick



Das Jahr 2015 war lese- und schreibtechnisch für mich sehr spannend und abwechslungsreich. Ich habe neue interessante Autoren und Reihen entdeckt und selbst begonnen, einen neuen Roman zu schreiben. Außerdem durfte ich gleich einen ganzen Haufen toller Menschen über die Schreibnacht persönlich kennenlernen. Aber was ist mir unter all den Büchern hängengeblieben? Zum Jahresabschluss stelle ich euch die fünf besten Bücher, die ich 2015 gelesen habe, vor.

Sonntag, 27. Dezember 2015

Rezension: "Wintermärchen" von Mark Helprin

Hallo ihr Lieben,

zurzeit komme ich kaum zum Lesen und bin daher noch immer am Roman "Dracula" dran (das ja immerhin übere 500 Seiten stark ist). Also dachte ich, stelle ich euch bevor das Jahr rum ist doch einfach noch einmal ein Buch passend zur Saison vor. In dieser Rezension geht es also um das Buch "Wintermärchen" von Mark Helprin.

Donnerstag, 24. Dezember 2015

In der Weihnachtsbäckerei...



Hallo ihr Lieben,

es ist soweit. Jetzt hat er mich auch eingeholt – der Weihnachtsstress. Daher gab es am Wochenende auch keinen neuen Beitrag von mir. Dafür habe ich heute zur Feier des Tages mal etwas ganz anderes für euch: Weihnachtsbaum-Cupcakes zum Nachmachen.

Montag, 14. Dezember 2015

Rezension: "Mr Rileys Hürchen und 13 weitere Gruselgeschichten" von Tanja Hanika



Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich ein Buch von der lieben Self-Publishing-Autorin Tanja Hanika vorstellen. Sie war so freundlich, mir ein Rezensionsexemplar ihrer Kurzgeschichtensammlung „Mr Rileys Hürchen und 13 weitere Gruselgeschichten“ zu schicken. Wenn ihr mehr über sie und ihre Veröffentlichungen erfahren wollt, schaut doch mal auf ihrer Website vorbei.

Quelle: Jessica Iser

Sonntag, 13. Dezember 2015

Advent, Advent...

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch einen schönen 3. Advent!

Heute lasse ich es etwas ruhiger angehen und empfehle euch für ein paar besinnliche Stunden den Adventskalender von Projekt Ghostreader, schaut doch mal vorbei. Viele kreative Menschen haben für jeden Tag ein Türchen vorbereitet. Von Rezepten, Kurzgeschichten bis Geschenke-Tipps ist alles dabei. Damit könnt ihr euch sicher die restlichen Tage bis Weihnachten versüßen.
Auch ich durfte in diesem Jahr etwas für die Geistertürchen vorbereiten – mein Türchen folgt diesen Donnerstag, 17.12., also schaut gerne mal rein. Auch die anderen Teilnehmer freuen sich über Leser und Kommentare. Außerdem gibt es auch etwas zu gewinnen!

Morgen habe ich eine weitere Rezension für euch. Bis dahin...

Sonntag, 6. Dezember 2015

Rezension: "Six of Crows" von Leigh Bardugo



Hallo ihr Lieben,

da ich in der letzten Woche „Six of Crows“ von Leigh Bardugo beendet habe, folgt heute meine Rezension zum Roman. Damit wäre übrigens auch das erste Buch für meinen „Rest des Jahres“-Lesestapel vom Tisch und zurück im Regal.

Quelle: Jessica Iser

Sonntag, 29. November 2015

Rezension: "Die Chronik der Unsterblichen" von Wolfgang Hohlbein



Hallo ihr Lieben,

einen wunderschönen 1. Advent wünsche ich euch! Ich hoffe, ihr macht euch heute einen gemütlichen Sonntag bei Kerzenschein und falls ihr noch die passende Lektüre braucht, habe ich mal wieder ein paar Tipps für euch. Heute möchte ich euch nämlich eine meiner Lieblings-Fantasy-Reihen vorstellen: „Die Chronik der Unsterblichen“ von Wolfgang Hohlbein.

Donnerstag, 26. November 2015

November Book Haul und TBR Dezember 2015

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mit einem ganzen Stapel ungelesener Bücher zurück. Zum einen präsentiere ich euch meine Buchkäufe in diesem Monat und zum anderen habe ich eine Liste von Büchern zusammengestellt, die ich dieses Jahr gerne noch lesen möchte.

Montag, 23. November 2015

Das bin ich.

Hallo miteinander,

in meinem zweiten Post überhaupt habe ich euch ja bereits etwas mehr zu meiner Person erzählt. Wenn ihr aber gerne noch mehr über mich und meine Leidenschaft zum Schreiben erfahren möchtet, solltet ihr diese Woche mal beim Schreibnacht-Magazin oder auf der Schreibnacht-Facebookseite vorbeischauen. Denn dort geht es diese Woche im Rahmen der "Schreibnacht-Backstage"-Reihe, die die Mitarbeiter der Schreibnacht vorstellt, um meine Wenigkeit.
Den gesamten Post über mich könnt ihr hier lesen. Und ein paar mehr Details über mich gibt es in der Kategorie "Über uns" – meine Beschreibung findet ihr hier.

Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten Post!


Samstag, 21. November 2015

Schreibnachttreffen: Chaos, Abschied und viel Liebe!


Hallo ihr Lieben,

heute fand wieder ein allmonatliches Schreibnachttreffen – also ein Treffen der Mitglieder des Schreibnacht-Projekts – in Frankfurt statt. Nur diesmal sollte alles irgendwie ganz anders werden als sonst. Es gab schon Treffen mit etwa acht Leuten – umso unglaublicher waren die immer weiter steigenden Zusagen der vergangenen Wochen. Ganze 40 Schreibnachtler sagten zu, etwa 33 machten sich schließlich am 21. November von nah und fern auf den Weg nach Frankfurt.

Montag, 16. November 2015

Rezension: Eine Versammlung von Krähen von Brian Keene



Hallo meine Lieben,

heute bin ich nun endlich durch mit Brian Keenes Horrorroman „Eine Versammlung von Krähen“. In einem älteren Blogpost zum Roman habe ich euch bereits ein bisschen was dazu erzählt. Heute werde ich euch meine Rezension zu „Eine Versammlung von Krähen“ abliefern.

Freitag, 13. November 2015

Live: Beyond The Black

Hallo miteinander,

gestern Abend hatte ich die Ehre, mir in der Batschkapp in Frankfurt am Main Beyond The Black anzusehen – deutscher Female-Fronted-Metal, in den es sich wirklich lohnt, mal reinzuhören!


Sonntag, 8. November 2015

Warum (und welche) Musik mich beim Schreiben inspiriert


Unter Autoren gib es da ja geteilte Meinungen: Die einen mögen Musik hören beim Schreiben gar nicht, da es zu sehr ablenkt oder die Stimmung zu stark beeinflusst, die anderen machen sich gerade diesen Umstand zu Nutze. Auch bei mir ist es so, dass die passende Musik die passende Atmosphäre erzeugen kann und mich so beim Schreiben unterstützt. Zudem höre ich beim Schreiben hauptsächlich über meine Kopfhörer Musik, um mich sozusagen von der Außenwelt abzuschotten und mich vollkommen von der Atmosphäre einhüllen zu lassen.

Dienstag, 3. November 2015

Aktuelles Buch: Eine Versammlung von Krähen


Nach Halloween ist vor Halloween – oder so ähnlich. Da ich wenigstens noch ein düsteres Buch zur Halloweenzeit lesen wollte, bevor es dann schon bald mit der Weihnachtsstimmung losgeht, habe ich mir kurzerhand „Eine Versammlung von Krähen“ von Brian Keene aus meiner Leseliste herausgesucht.

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Kinoabend: Crimson Peak

Hallo meine Lieben,

ich melde mich mal spontan unter der Woche zurück. Am vergangenen Sonntag war ich im Kino, um den Gothic-Romantik-Gruselfilm "Crimson Peak" von Guillermo del Toro ("Pans Labyrinth", "The Strain") zu sehen. Ich hatte mich schon seit längerer Zeit auf den Film gefreut und Kino mag ich sowieso. Klar also, dass ich den Film sehen musste. Und da er mir in vielen Aspekten so gut gefallen hat und ja auch noch nicht allzu lange im Kino läuft (seit dem 15. Oktober), möchte ich mal kurz zusammenfassen, was ich so davon halte.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Rezension: Kaninchenherz von Annette Wieners



Hallo ihr Lieben,

und schon ist wieder eine Woche rum! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht oder? Dann kommt jetzt endlich mal meine endgültige Rezension zu Annette Wieners Kriminalroman „Kaninchenherz“. In einem früheren Post hatte ich euch ja bereits ein wenig dazu erzählt.

Samstag, 24. Oktober 2015

Halloween is coming

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal etwas anderes für euch – zur Einstimmung auf Halloween. Gestern Abend, am 23. Oktober, hatte ich nämlich die Gelegenheit, das Halloweenfest auf Burg Frankenstein zu besuchen. Es war nicht nur der erste Tag der Veranstaltung dieses Jahr, sondern auch mein erstes Mal dort (und das obwohl ich mein Leben lang ganz in der Nähe gewoht habe).

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Der Herbst ist...

...gemütlich, regnerisch, Teezeit, voller bunter Blätter, zum Einkuscheln, neblig, modisch, Lesezeit, zum Träumen, golden in der Abendsonne, romantisch, perfekt zum Gruseln, Vorbote des Winters, Kürbiszeit, wunderbar, meine liebste Jahreszeit.


Montag, 19. Oktober 2015

#FBM15 - Ein Rückblick



Hallo ihr Lieben!

In meinem heutigen (etwas verspäteten) Post möchte ich euch von der Frankfurter Buchmesse 2015 erzählen. Freitag und Samstag konnte ich dort viele schöne Dinge erleben und wunderbare Menschen treffen. 

Donnerstag, 15. Oktober 2015

FBM 2015!

Morgen geht es für mich auf die Frankfurter Buchmesse. Ich bin schon ganz gespannt, was mich alles erwarten wird und auch sehr aufgeregt. Am Samstag geht es dann mit einem Treffen von Schreibnacht weiter – ich freue mich darauf, so viele (Hobby-)Autoren kennenzulernen. Sonntagabend folgt voraussichtlich mein Rückblick auf die Buchmesse, also bleibt dran!
Bis dahin: Genießt den wunderbaren Herbst. Für mich ist er die schönste Zeit des Jahres.

 © J. Iser

Sonntag, 11. Oktober 2015

Kleine Flohmarktausbeute


Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein paar Neuzugänge für meine Büchersammlung (und den SUB). Am vergangenen Freitag fand ein Nachtflohmarkt bei mir in der Nähe statt. Natürlich gab es dort wieder Unmengen von Bücherkisten, durch die man sich kämpfen konnte. Letzten Endes bin ich mit zwei Büchern verblieben, um meinen SUB nicht ins Unermessliche ausarten zu lassen. Zumal ich ja diese Woche auch noch meine wunderschöne Hardcover-Ausgabe von „Six of Crows“ erhalten habe. 

© J. Iser

Montag, 5. Oktober 2015

Aktuelles Buch: Kaninchenherz von Annette Wieners



Hallo, ihr Lieben!

Leider habe ich es gestern nicht mehr geschafft, einen Blogbeitrag hochzuladen, dabei war es ursprünglich mein Plan, zumindest jeden Sonntag einen Beitrag zu posten. Dies möchte ich auch in Zukunft beibehalten, allerdings kann es mal passieren, dass einfach zu viel dazwischen kommt, so wie gestern.

© J. Iser

Montag, 28. September 2015

Der Todbringer | Zitat



Die Nachmittagssonne sprenkelte den Wald durch das Blätterdach mit warmem Licht. Doch wo der Todbringer wandelte, schien alles ein wenig dunkler zu werden, als hüllte er die Welt ein in seinen Mantel aus Schatten und Dunkelheit.
 ~ Jessica Iser

Sonntag, 27. September 2015

Ich habe mich ja noch gar nicht vorgestellt...

Hallo liebe Leser!

Nachdem ich euch letzten Sonntag meine derzeitige Lieblings-Fantasyreihe vorgestellt habe, möchte ich mich heute ein wenig selbst vorstellen.

Sonntag, 20. September 2015

Rezension: Die "Throne Of Glass"-Reihe von Sarah J. Maas

Hallo und herzlich Willkommen bei KrimsKrams!

Mit meinem ersten Beitrag auf diesem Blog möchte ich euch gleich eine Reihe vorstellen, die mich zurzeit am meisten begeistert.

© J. Iser