Sonntag, 17. September 2017

Rezension: "Die Seele meiner Schwester" von Trisha Leaver

Eigentlich wollte ich nur mal reinlesen, da "Die Seele meiner Schwester" von Trisha Leaver in unserer Bibliothek in der Kategorie "Love" eingestuft wurde, ich hingegen überzeugt war, dass es eher zu "Reality" gehört. Im Endeffekt ist es wohl eine Mischung aus beidem und ich habe das Buch zügig ausgelesen. Aber für welche Zielgruppe taugt es denn nun?

Mit ihr hatte ich mich selbst begraben – jede Erinnerung daran, wer ich einst war, lag unter der Erde zusammen mit der Schwester, die ich dorthin gebracht hatte.


Sonntag, 10. September 2017

Sonntagsblues #7: Herbstmelancholie

Hier hat es schon viel zu lange keinen Sonntagsblues mehr gegeben, finde ich. Also gibt es jetzt passend zum Jahreszeitenwechsel wieder was Neues auf die Ohren, das mich nicht nur bei der Romanüberarbeitung unterstützen soll, sondern euch vielleicht auch ein paar neue Inspirationen oder einfach nur schöne Klangmomente liefern kann. Auf der Liste finden sich bei mir derzeit unter den üblichen Verdächtigen auch ein paar "neue" Sachen. Also, hört rein!


Sonntag, 27. August 2017

"Sehnsuchtsfluchten": eine Anthologie voller Emotionen

Liebe, Hass, Angst, Verzweiflung – ein gut gemixter Cocktail aus emotionalen Kurzgeschichten steckt in unseren "Sehnsuchtsfluchten". Ein Ausflug in menschliche Abgründe, einsame Seelen und freudige Herzen. Ein aufregendes Projekt geht zu Ende oder besser gesagt erst richtig los! Inzwischen sind die "Sehnsuchtsfluchten" von Julia von Rein-Hrubesch und Nika Sachs (Hrsg.) schon einen Monat erhältlich. Zeit, um ein paar Worte darüber zu verlieren, wie es weitergeht.