Freitag, 30. Juni 2017

Rezension: "Das Erdbeermädchen" von Lisa Stromme

Im Urlaub hatte ich endlich mal wieder Zeit, mehr zu lesen und habe innerhalb von zwei Tagen "Das Erdbeermädchen" von Lisa Stromme* verschlungen. Für mich war das Buch genau das Richtige für den Sommer – aber lest selbst.

"Solange sie malt, was sie fühlt, wird sie überall Inspiration finden."

 

Sonntag, 18. Juni 2017

Rezension: „Fuchsteufelsstill“ von Niah Finnik

Ab und zu brauche ich mal etwas Abwechslung vom Fantasy-Genre. Der Roman „Fuchsteufelsstill“*, der von der Autistin Juli handelt, war da mal etwas ganz Anderes. Aber heißt anders auch gleich positiv?

 „Geschichten sind anders. Sie behaupten nicht, dass das, was sie erzählen, real ist.“


Donnerstag, 1. Juni 2017

Autoren aufgepasst: der Deutsche Selfpublishing-Preis ist da!

Ruhm, Ehre und ein saftiges Preisgeld – das winkt beim Deutschen Selfpublishing-Preis, der am 30. Mai 2017 gestartet ist. Ab sofort können sich Selfpublisher mit ihrem Buch bewerben, vom High-Fantasy-Roman bis hin zum Ratgeber ist alles erlaubt, was gefällt.